Sind „Geheimratsecken“ normal?

Diese Frage lässt sich damit beantworten, dass es ein für Männer typisches Vorkommnis ist.

Beginnt das Haar beim Mann am Ansatz bzw. an den Schläfen auszufallen, ist dies ein Zeichen,

dass etwas nicht stimmt. Aus diesem Grund ist es ratsam, so schnell wie möglich einen Arzt

aufzusuchen, um der Ursache auf den Grund zu gehen und dann mit einer Behandlung zu beginnen.

Durch frühzeitige Erkennung und Diagnose kann schnell gehandelt werden. Bleibt der Haarausfall

unbehandelt, kann dies zu einer Kahlheit führen, die das Selbstbewusstsein enorm beeinträchtigt.

Daher zählt es zu den Krankheiten, die wenn möglich behandelt werden sollten. Ist der Haarausfall

jedoch bereits fortgeschritten, kann durch eine Haartransplantation eine dauerhafte Lösung erreicht

werden. Mit anderen Worten: Es gibt auch für den negativsten Zustand eine Lösung. Es gibt also keinen

Grund zur Furcht, dennoch sollte schnellstmöglich mit der Behandlung begonnen werden. Vom

Behandlungsverfahren abgesehen, müssen sie sich strikt an die Anweisungen Ihres Arztes halten.

Wodurch entstehen Geheimratsecken?

Wie bereits erwähnt, ist die Entstehung von Geheimratsecken typisch für das männliche Geschlecht.

Dies ist auf einige Faktoren zurückzuführen. In diesem Absatz werden wir uns mit diesen Faktoren

befassen, um alle Fragen zum Thema Geheimratsecken zu beantworten:

  • Geheimratsecken, (für Männer typischer Haarausfall) entsteht im Allgemeinen auf der

Grundlage genetischer Faktoren. Ist dies nicht der Fall, wird nach anderen Ursachen gesucht.

Aus diesem Grund sollten Sie zur Ermittlung der Ursache unbedingt mit Ihrem Arzt über ihre

Krankengeschichte sprechen.

  • Stress kann ein Grund für den Beginn des Haarausfalls sein. Es ist eine erwiesene Tatsache,

dass Stress sich auf den Haarausfall auswirkt. Aus diesem Grund sollten Sie sich in

Stressbewältigung üben, um Stress zu vermeiden und Haarausfall zu verhindern.

  • Vitaminmangel kann ebenfalls ein Grund für Haarausfall sein.
  • Ein weiterer Grund für männlichen Haarausfall, kann auf hormonellem Ungleichgewicht

beruhen. Mit anderen Worten: Hormonelles Ungleichgewicht kann zur Entstehung von

Geheimratsecken führen. Aus diesem Grund sollte ein Hormontest durchgeführt und von Ihrem

Arzt ausgewertet werden. Auf diese Weise kann festgestellt werden, ob der Haarausfall auf

Stress beruht.

Kann der Beginn von Geheimratsecken bis hin zur Glatze führen?

Nach dem Beginn von Geheimratsecken, kann es zu männertypischem Haarausfall kommen. Aus

diesem Grund sollten Sie, sobald Sie Entsprechendes feststellen, unbedingt einen Arzt aufsuchen.

Täglich fallen uns rund 100 Haare aus, wird diese Zahl überschritten, weist dies auf eine Anomalie hin.

Sollten Sie nicht zum Arzt gehen, kann dies zu einem Grad von Haarausfall führen, der ihr

Selbstbewusstsein beeinträchtigen kann. Es ist jedoch noch nicht zu spät, von daher gibt es nichts zu

befürchten. Denn selbst wenn Glatzenbildung entsteht, gibt es eine Behandlungsmöglichkeit, um diesen

Zustand zu beseitigen. Die Haartransplantation wurde gezielt für das Problem des Haarausfalls

entwickelt und bietet sogar eine dauerhafte Lösung. Mit einer Haartransplantation können Sie Ihr

Selbstbewusstsein auffrischen und die Freiheit wiedererlangen, Ihr Haar zu stylen. Auf diese Weise hat

die Haartransplantation viele Vorteile. Treffen diese Gegebenheiten auf Sie zu, so können Sie

gemeinsam mit Ihrem Arzt über eine Haartransplantation entscheiden.

Close

First Class Esthetic bietet Ihnen mit seiner 15-jährigen Erfahrung einen kompletten und perfekten Service in jeder Hinsicht. Wir verpflanzen nicht nur Ihre Haare und verleihen Ihnen den Look Ihrer Träume, wir machen den ganzen Prozess für Sie angenehm und unvergesslich.