DIENSTLEISTUNGEN

HAARTRANSPLANTATION

Obwohl die Geschichte der Haartransplantation sehr weit in die Vergangenheit zurückzuführen ist, hat sie sich erst in den letzten 15 Jahren vor allem in unserem Land verbreitet. Einer der Hauptgründe dafür ist, dass die Menschen heutzutage mehr auf ihr Aussehen und Ästhetik achten. Aus diesem Grund ist die Haartransplantation die beste und gesündeste Wahl. Schließlich sind die Haare unabhängig davon, ob es sich um eine Frau oder einen Mann handelt, eines der auffälligsten Merkmale, die das Erscheinungsbild auf den ersten Blick erheblich beeinflussen. Männer sind definitiv stärker von Haarproblemen betroffen als Frauen und unabhängig vom Altersfaktor häufiger mit Haarausfall oder Kahlheit konfrontiert.

FUE METHODE

Die FUE METHODE der HAARTRANSPLANTATION ist seit 20 Jahren die weltweit beliebteste und meist angewendete Haartransplantationsmethode. Die FUE-Methode findet unter lokaler Betäubung statt und das Einsetzen der Haarwurzeln, der sogenannten Grafts, wird mit Hilfe spezieller Mikrogeräte durchgeführt, die die Grafts einzeln in die geöffneten Kanäle in den Bereich des zu transplantierenden Haares einsetzen. In den gesammelten Grafts befinden sich ungefähr 2-3 Haarfollikel. Jedes Graft entspricht ungefähr 2-2,5 Haarsträhnen.

SAPHIR TECHNIK

Wie in fast allen Bereichen, hat auch der Bereich der Haartransplantation in den letzten Jahren eine rasante Entwicklung und vielfältige Innovationen durchlebt. Eines der besten Beispiele hierfür ist die Saphir-Technik bei der Haartransplantation. Diese Technik wird mit aus natürlichen Saphirkristallen hergestellten Klingen durchgeführt und verleiht ein natürliches Aussehen und bewahrt die Struktur der Kopfhaut. Die Saphirspitzen werden unter Berücksichtigung der Haarstruktur (dünn 1,0mm, mittel 1,3mm und dick 1,5mm) hergestellt.

BARTTRANSPLANTATION

Der Bart eines Mannes ist, ebenso wie die Haare, eines der Merkmale, die auf den ersten Blick ins Auge stechen. Der Unterschied des Aussehens eines Mannes mit und ohne Bart ist sogar gravierend. Männer ohne Bart mögen vielleicht jünger aussehen, allerdings ist nicht zu bestreiten, dass der Bart einem Mann mehr Ausstrahlung und Charisma verleihen kann. Die Barttransplantation könnte auch für Sie eine effektive Methode sein, um Ihnen zum gewünschten Aussehen zu verhelfen. Ebenso wie bei den Haaren, können auch im Bartwuchsbereich kahle oder spärlich behaarte Stellen auftreten.

HAARTRANSPLANTATION OHNE RASUR

Ein Grossteil der Menschen leidet an Haarproblemen wie Haarausfall, lichtem Haar oder kahlen Stellen. In der Tat spielt der in den letzten Jahren leider grösser werdende Stress bei der Zunahme von Haarproblemen eine grosse Rolle und führt bedauerlicherweise mehr und mehr zu psychischer Belastung oder Depressionen. Aus diesem Grund haben sich in den letzten Jahren viele Frauen und Männer für eine Haartransplantation entschieden. Zu Beginn der Haartransplantation gab es bei weitem nicht so viele fortschrittliche Techniken wie heutzutage. Zu dieser Zeit musste das Haar noch komplett abrasiert werden, was natürlich besonders für Frauen ein Problem darstellte.

HAARTRANSPLANTATION BEI FRAUEN

Obwohl auf dem Gebiet der Haartransplantation in den letzten Jahren Männer immer an der Spitze standen, besteht auch bei Frauen eine unbestritten hohe Nachfrage. Die Hauptgründe dafür sind: • die Tatsache, dass die Haare eines der wichtigsten optischen Merkmale einer Frau sind • die genetische Struktur, gesundheitliche Gründe, Stress, der Alterungsprozess usw. beeinflussen Haarausfall oder Kahlheit. • da Frauen ihrem Aussehen viel Aufmerksamkeit schenken, steigt die Nachfrage an Haartransplantationen von Tag zu Tag. Ob aus ästhetischen oder anderen gesundheitlichen Gründen, kann eine Haartransplantation für eine Frau fast lebensrettend sein. Während eine Glatze oder spärliches Haar bei Männern akzeptabel ist, ist dies bei Frauen eher gegensätzlich. Haarausfall oder kahle Stellen haben bei Frauen enorme Auswirkungen auf die Psyche.

DHI TRANSPLANTATION?

DHI Technik (Direct Hair Implantation) ist die Kurzform von „direkte Haartransplantation“. Das wichtigste Merkmal, das betont werden sollte, ist die „Haarverdichtungstechnik“. Aus diesem Grund wird diese sehr oft von Männern und Frauen bevorzugt die keinen kompletten Haarausfall haben. Die Kopfstruktur, Hautbeschaffenheit und Grad des Haarausfalls sind die wichtigsten Details dieser Technik. Während die Verfahrensschritte bei der FUE Methode aus Entnahme, Kanalöffnung und Verpflanzung bestehen, beläuft sich die DHI-Technik auf Entnahme und die Kanalöffnung direkt kombiniert mit der Verpflanzung. Anhand dieser Informationen sollte die DHI-Technik nicht als Haartransplantationsmethode, sondern als neue Technik, integrativ zur FUE Methode angesehen werden.

HAARTRANSPLANTATION BEI FRAUEN

Obwohl auf dem Gebiet der Haartransplantation in den letzten Jahren Männer immer an der Spitze standen, besteht auch bei Frauen eine unbestritten hohe Nachfrage. Die Hauptgründe dafür sind: • die Tatsache, dass die Haare eines der wichtigsten optischen Merkmale einer Frau sind • die genetische Struktur, gesundheitliche Gründe, Stress, der Alterungsprozess usw. beeinflussen Haarausfall oder Kahlheit.• da Frauen ihrem Aussehen viel Aufmerksamkeit schenken, steigt die Nachfrage an Haartransplantationen von Tag zu Tag. Ob aus ästhetischen oder anderen gesundheitlichen Gründen, kann eine Haartransplantation für eine Frau fast lebensrettend sein.

KONTAKT

Wenn Sie detaillierte Informationen zu unseren Dienstleistungen erhalten möchten, kontaktieren Sie uns bitte, indem Sie das untenstehende Formular ausfüllen, damit wir Sie erreichen können.


Close

First Class Esthetic bietet Ihnen mit seiner 15-jährigen Erfahrung einen kompletten und perfekten Service in jeder Hinsicht. Wir verpflanzen nicht nur Ihre Haare und verleihen Ihnen den Look Ihrer Träume, wir machen den ganzen Prozess für Sie angenehm und unvergesslich.