WAS IST DIE DHI TRANSPLANTATION?

DHI Technik (Direct Hair Implantation) ist die Kurzform von „direkte Haartransplantation“.

Das wichtigste Merkmal, das betont werden sollte, ist die „Haarverdichtungstechnik“.

Aus diesem Grund wird diese sehr oft von Männern und  Frauen bevorzugt die keinen kompletten Haarausfall haben. Die Kopfstruktur, Hautbeschaffenheit und Grad des Haarausfalls sind die wichtigsten Details dieser Technik.

Während die Verfahrensschritte bei der FUE Methode aus Entnahme, Kanalöffnung und Verpflanzung bestehen, beläuft sich die DHI-Technik auf Entnahme und die Kanalöffnung direkt kombiniert mit der Verpflanzung.

Anhand dieser Informationen sollte die DHI-Technik nicht als Haartransplantationsmethode, sondern als neue Technik, integrativ zur FUE Methode angesehen werden.

Das wichtigste Detail bei der Anwendung dieser Technik: Beim Platzieren der Transplantate, d.h. der Haarwurzeln, durch den sogenannten „Choi-pen“ wird darauf geachtet, dass nichts beschädigt wird und in einem Winkel von 40-45 Grad entsprechend der natürlichen Haarstruktur platziert wird.

Da die Kanäle nicht wie bei der FUE-Methode vorher geöffnet werden, ist die Erfahrung Ihres durchführenden Spezialisten für diese Technik von sehr grosser Bedeutung, da die Kanalöffnungs- und Verpflanzungsprozesse gleichzeitig durchgeführt werden.

WIE WIRD DIE DHI TECHNIK ANGEWENDET?

Aus dem Nacken entnommene Haarwurzeln, Transplantate oder GRAFTS genannt, werden mit dem speziellen Choi-Implantationsstift (Haartransplantationsstift) direkt auf den Bereich aufgetragen, in dem die Haartransplantation durchgeführt wird.

Der Choi Pen besitzt eine extrem feine Spitze und ermöglicht durch dünne Nadeln, dass die aus dem Spendergebiet entnommenen Grafts in nur einem Vorgang transplantiert werden können. D.h. sowohl die Kanalöffnung als auch die Verpflanzung werden gleichzeitig gemäß der natürlichen Austrittsrichtung des Haares durchgeführt.

micahair-dhi2

Für wen ist die DHI HAARTRANSPLANTATION geeignet?

Da es sich mehr um eine Technik zur Verdichtung der Haare handelt wird sie überwiegend von Männern und  Frauen bevorzugt die nicht kompletten Haarausfall haben.

KOSTENPUNKT DER DHI TECHNIK

Bei jeder Haartransplantation werden 2 bis 6 Choi-Stifte und 10-15 Choi-Spitzen verwendet. Dies bedeutet, dass der Haartransplantationsprozess länger, aufwendiger und kostspieliger ist.

VORTEILE DER DHI TECHNIK

➢ zur Haarverdichtung ist diese Technik die beste Wahl

➢ Obwohl der Eingriff länger dauert, bietet diese Technik einen beschleunigten Heilungsprozess.

➢ Nach Abschluss des Vorgangs erhalten Sie stärkeres, gesünderes und natürlicheres Haar als zuvor. 

➢ Eines der wichtigsten Details dieser Technik ist: Es erfordert keinerlei Schnitte und Nähte. Die Vermeidung von Wunden und späteren Narben bei solch einer wichtigen Operation bietet natürlich einen grossen Vorteil für die Person, die den Eingriff durchführen lässt.

➢ insbesondere für diejenigen, die eine unrasierte Transplantation wünschen ist diese Technik empfehlenswert, da sie sowohl an rasiertem als auch bei unrasiertem Haar durchgeführt werden kann.

NACHTEILE DER DHI TECHNIK

Da die Methode extreme Präzision und erhöhte Vorsicht erfordert, sind ihre Kosten im Vergleich zu anderen Techniken und Methoden höher.

KONTAKT

Wenn Sie detaillierte Informationen zu unseren Dienstleistungen erhalten möchten, kontaktieren Sie uns bitte, indem Sie das untenstehende Formular ausfüllen, damit wir Sie erreichen können.


Close

First Class Esthetic bietet Ihnen mit seiner 15-jährigen Erfahrung einen kompletten und perfekten Service in jeder Hinsicht. Wir verpflanzen nicht nur Ihre Haare und verleihen Ihnen den Look Ihrer Träume, wir machen den ganzen Prozess für Sie angenehm und unvergesslich.